Kategorie Archiv:Neues von der 2. Mannschaft!

Last-Minute-Punkt für den TuS Raubling 2 beim Spiel gegen den ASV Happing!

Einen wichtigen Punkt für die Moral holte sich die Kreisliga Reserve des TuS Raubling beim Heimspiel gegen den ASV Happing.

Beide Mannschaften starten vorsichtig und versuchten den Ball in den eigenen Reihen zu halten. Die Defensive stand auf beiden Seiten stabil und es wurden wenige Torchancen auf beiden Seiten zugelassen.

In der 26. Spielminute fanden die Happinger mit einer schönen Kombination einen Weg die Raubling Abwehr zu knacken und Andreas Tauschinger schob zum 1:0 für Happing ein. Danach passierte bis zur Halbzeitpause nichts mehr.

In der 2. Halbzeit konnten sich die Raublinger ein optisches Übergewicht bis zur Strafraumgrenze erarbeiten aber die wenigen Möglichkeiten wurden nicht konzentriert zu Ende gespielt.

Im Laufe der 2. Halbzeit setzte der ASV Happing immer wieder zu Konter an und Aushilfs-AH-Torwart Bernhard Sasjadvolk wurde zu 3-4 Glanzparaden gefordert.

In der 80. Minute bekam Patrick Fritsch auf Seiten des Tus zu allem Überfluss auch noch die Rote Karte und ein Punktgewinn rückte in weite Ferne. Doch der Kampfgeist und die Moral stimmte und es war die letzte Aktion des Spiels die doch noch den glücklichen aber verdienten Ausgleich brachte.

Nach einem Freistoss von der Strafraumkante eilte sogar unser Torwart mit nach vorne und es war Abwehrspieler Florian Blabsreiter der mit der Hacke!!! den umjubelten Ausgleich erzielte. Danach wurde das Spiel gar nicht mehr angepfiffen.

Heimspiel: TuS Raubling 2 – TSV Hohenthann am 09.11.2019 ab 16:15 im Inntalstadion

 

 

 

 

 

 

 

Unsere „Reserve“ arbeitet auch weiter am Klassenerhalt und auch wenn es oftmals in der Offensive hapert, so verdient sich die Pszolla-Elf vor allem durch eine starke Defensivarbeit Punkt für Punkt und hält sich damit von der bedrohten Abstiegszone fern.

Vielleicht gelingt ja auch ein Überaschungs-Coup gegen den Tabellenersten.

Bericht + Bilder vom Spiel TuS Raubling 2 : SV DJK Götting

Einen merkwürdigen Spielverlauf sahen die Zuschauer am Samstag Nachmittag beim Heimspiel unserer Kreisliga-Reserve.

Unsere Jungs legten los wie die Feuerwehr und gingen in der 5. Minute durch Jonny Mayer mit 1:0 in Führung. Kurz darauf hatte man die Riesen 3er-Chance zum 2:0 als man im ersten Versuch am Pfosten, im zweiten am Verteidiger und im dritten Versuch am Torwart scheiterte.

Quasi im Gegenzug der Ausgleich für Götting als man nach einer harmlosen Flanke einen sinnlosen aber berechtigten Elfmeter zum Ausgleich kassierte.

Danach war der Gast wie ausgewechselt und erspielten sich etliche gute Tormöglichkeiten und man konnte sich beim besten Mann auf dem Platz Stefan Rappenglitz bedanken, dass man mit einem Unentschieden in die Kabine ging.

Nach der Pause dasselbe Bild, Götting hatte einige gute Einschuss-Möglichkeiten aber nutzte sie nicht. Ab der 70. Minute kam unsere Mannschaft wieder zurück ins Spiel und hätte bei 3 – 4 guten Konter selber die Möglichkeiten wieder in Führung zu gehen.

Die letzte Aktion des Spiel hatte dann wieder der Gast aus Götting, als nach einer Ecke ein Göttinger Spieler völlig frei aus 5 Metern den Ball an den Innenpfosten hämmerte.

Neue Jacken für die Auswechselspieler!

Beim Heimspiel gegen den TuS Prien kamen zum ersten Mal die neuen Jacken für die Auswechselspieler zum Einsatz. Diese wurden durch die Hausbank München, Händlmair Senf und der Firma Kosumi ermöglicht.

Vielen Dank von der Raublinger Fussballabteilung.

Auswärtsspiel: ASV Kiefersfelden – TuS Raubling 2 am 13.10.2019 ab 16:00!

 

 

 

 

 

 

 

Setzt die Reserve von TuS Raubling der Erfolgswelle von ASV Kiefersfeld. ein Ende? Die jüngsten Auftritte der Heimmannschaft brachten eine starke Ausbeute ein.

Letzte Woche gewann ASV Kiefersfeld. gegen SV Bad Feilnbach mit 4:1. Damit liegt ASV Kiefersfeld. mit 17 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Am Sonntag wies TuS Raubling II FC Nicklheim mit 3:1 in die Schranken.

ASV Kiefersfeld. ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches acht Punkte. Die Mannschaft von Trainer Christian Müllauer wartet mit einer Bilanz von insgesamt fünf Erfolgen, zwei Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. Mehr als Platz sechs ist für ASV Kiefersfeld. gerade nicht drin.

Von der Offensive von ASV Kiefersfeld. geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. TuS Raubling II hat mit ASV Kiefersfeld. im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Sieg im Gemeindederby!

Einen wichtigen 3:1 Sieg feierte unsere Kreisliga-Reserve gegen unseren Gemeindenachbarn vom FC Nicklheim und konnte sich dadurch etwas Luft zu den Abstiegsplätzen verschaffen!

Der FC Nicklheim erwischte den besseren Start und hatte in den ersten 10 Minuten mehrmals die Führung auf dem Fuß. In der 13. Minute war es dann so weit und der FC Nicklheim ging durch ein Elfmetertor durch Dario Carmeci in Führung.

Danach nahm die Raublinger Mannschaft das Heft in Hand ohne sich groß Torchancen herauszuspielen. So war es in der 44. Minute wieder ein Strafstoß der zum Ausgleich führte. Den ersten Versuch konnte TW Yücel Karavil noch halten, beim Nachschuss von Bruno Lautenschläger war er dann machtlos.
Fast wäre es zu einem Doppelschlag vor der Halbzeit gekommen, doch der Ball wurde noch auf der Linie geklärt.

Nach der Pause spielte eigentlich nur noch die Mannschaft des TuS Raubling und hatten einige Einschussmöglichkeiten, wobei Zwei Mal der Pfosten für den FC Nicklheim rettete. In der 61. Minute dann das 2:1 für den TuS. Nach einem Freistoß stand Ricky Thaller goldrichtig und konnte den Ball aus kurzer Entfernung im Tor unterbringen.

In der 77. Minute die endgültige Entscheidung als Quirin Kurz einen Querpass von der Grundlinie ins eigene Tor abfälschte. Danach versuchten die Nicklheimer nochmal alles, konnten aber das Tor von Stefan Rappenglitz nicht mehr groß in Gefahr bringen.

Für unsere Mannschaft geht es nächsten Sonntag zum Tabellensechsten zum ASV Kiefersfelden.

Copyright © 2019. Powered by WordPress & Login Backend.