F2-Junioren: TuS Raubling – TSV Neubeuern Endstand 3:2

Den zweiten Sieg in Folge konnten unsere U8-Kicker vom TuS Raubling gegen den TSV Neubeuern feiern. Wie schon im ersten Spiel gegen den WSV Samerberg war es am Ende ein hartes Stück Arbeit bis der der Sieg unter Dach und Fach war.
In der ersten Halbzeit spielte unsere Mannschaft so wie man es sich als Trainer vorstellt, es wurden die Bälle erkämpft, Zweikämpfe gewonnen und man versuchte über ein schönes Passspiel zum Erfolg zu kommen. Bis zum Strafraum vom TSV Neubeuern klappte das auch ganz gut nur dann agierte man zu überhastet und versuchte zu schnell zum Torabschluss zu kommen.
Mit einer schönen Einzelleistung ging der Gast aus Neubeuern mit 1:0 in Führung, doch kurz vor der Pause glichen unsere Jungs mit einem Fernschuss zum 1:1 aus.
In der zweiten Halbzeit stimmte weiterhin die kämpferische Einstellung, doch nun versuchte man mehr durch Einzelleistungen zum Erfolg zu kommen und vergass das miteinander spielen. Durch ebenso eine Einzelleistung kam es zur Führung des TuS Raubling, die aber binnen von Minuten von Seiten des TSV Neubeuern ausgeglichen wurde. 5 Minuten vor Schuluß dann der Lucky Punch wiederum durch einen Fernschuss. Diese Führung wurde mit hohem kämpferischen Einsatz dann über die Zeit gebracht.
Weiter So!

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

*

Copyright © 2022. Powered by WordPress & Login Backend.