7. Spieltag TuS Raubling 2 – SC Höhenrain – Aktuelle Bilder und Bericht:

Einen Saisonstart nach Maß kann man die aktuelle Situation der Reserve des TuS Raubling wohl nennen. Nach 5 Spieltagen befinden sich die Schützlinge von Raphael Pszolla ungeschlagen auf einem verdienten 3. Tabellenplatz in der A-Klasse.
 
Auch den 3:2 Heimsieg gegen den SC Höhenrain hat man sich hart erkämpft und ist am Ende verdient als Sieger vom Platz gegangen.
 
In der ersten Halbzeit hatte man ein/zweimal Glück bei Schiedsrichterentscheidungen aber während sich die Gäste aus Höhenrain immer mehr mit dem Schiri beschäftigten, schlugen die Raublinger in Person von Lukas Höchner und Maximilian Böhlk gnadenlos zu und führten zur Pause mit 2:0.
 
In der zweiten Halbzeit entwickelte sich zeitweise ein offener Schlagabtausch, bei dem Gäste früh den Anschluss herstellen (Latte, 2 x stark gehalten) aber auch die Raublinger Mannschaft alles klar machen hätten können.
 
In der 63 Minute folgte der Anschlusstreffer des SC Höhenrain aber kurze Zeit später stellte Karl Schnurr mit einer tollen Einzelleistung den 2 Tore Vorsprung wieder her. Kurz vor Schluss kamen die Gäste nochmal auf 3:2 heran, aber durch großen Willen und Kampf wurde der Sieg über die Zeit gebracht.
 
Nächsten Samstag geht es um 15:30 auswärts zum ESV Rosenheim, wo die nächsten 3 Punkte eingefahren werden sollen.

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2021. Powered by WordPress & Login Backend.