Wichtiger Auswärtssieg beim SV Pang!

Ein schwieriges Spiel hatte unser Mannschaft heute beim SV Pang zu spielen. Pang ließ von Beginn an unsere Mannschaft das Spiel machen und zog sich bis zur Mittellinie zurück.

Mit dem ersten Eckball der Partie die Führung für den TuS Raubling, als Sebastian Huber mit dem Kopf zur Stelle war und zum 1:0 abschloss. Danach fand das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld statt, ohne zwingende Torchancen auf beiden Seiten.

In der 35. Minute eine Unachtsamkeit in der Raublinger Hintermannschaft und Christian Hoerauf konnte nach einem schönen Pass in die Tiefe zum 1:1 ausgleichen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Nach dem Seitenwechsel dasselbe Bild. Raubling versuchte das Spiel zu machen und der SV Pang lauerte auf Konter. In der 55. Minute traf Sebastian Pichler nach einer schönen Aktion nur die Latte und in der 65. Minute scheiterte Sebastian Huber 2 x mit einem Kopfball am Torwart der Panger.

In der 75. Minute dann der glückliche Führungstreffer für unser Mannschaft nach einem Freistoss verlängerte Quirin Wolfrum mit dem Rücken den Ball ins Tor. Ein Panger Verteidiger versuchte noch zu retten, doch traf den Ball nicht.

In der Schlussphase warfen die Panger nochmal alles nach Vorne und konnten auch 2 – 3 gefährliche Aktionen vor dem Tor von Max Wunderlich herausspielen. Am Ende blieb es beim wichtigen 2:1 für unsere Mannschaft die nun mit 20 Punkten auf Platz 7 in der Tabelle steht.

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*