Bericht + Bilder vom Spiel TuS Raubling 2 : SV DJK Götting

Einen merkwürdigen Spielverlauf sahen die Zuschauer am Samstag Nachmittag beim Heimspiel unserer Kreisliga-Reserve.

Unsere Jungs legten los wie die Feuerwehr und gingen in der 5. Minute durch Jonny Mayer mit 1:0 in Führung. Kurz darauf hatte man die Riesen 3er-Chance zum 2:0 als man im ersten Versuch am Pfosten, im zweiten am Verteidiger und im dritten Versuch am Torwart scheiterte.

Quasi im Gegenzug der Ausgleich für Götting als man nach einer harmlosen Flanke einen sinnlosen aber berechtigten Elfmeter zum Ausgleich kassierte.

Danach war der Gast wie ausgewechselt und erspielten sich etliche gute Tormöglichkeiten und man konnte sich beim besten Mann auf dem Platz Stefan Rappenglitz bedanken, dass man mit einem Unentschieden in die Kabine ging.

Nach der Pause dasselbe Bild, Götting hatte einige gute Einschuss-Möglichkeiten aber nutzte sie nicht. Ab der 70. Minute kam unsere Mannschaft wieder zurück ins Spiel und hätte bei 3 – 4 guten Konter selber die Möglichkeiten wieder in Führung zu gehen.

Die letzte Aktion des Spiel hatte dann wieder der Gast aus Götting, als nach einer Ecke ein Göttinger Spieler völlig frei aus 5 Metern den Ball an den Innenpfosten hämmerte.

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*