7. Spieltag: TuS Raubling – SV DJK Kolbermoor Endstand: 2:0

Am Samstag konnte unsere Mannschaft mit einem Sieg gegen den SV DJK Kolbermoor verdiente 3 Punkte für sich verbuchen und hält weiterhin Kontakt zur Tabellenspitze.

In der 1. Halbzeit hatte die Raublinger Mannschaft mehr vom Spiel konnte diese Überlegenheit aber nicht in zwingende Torchancen umwandeln. Der SV DJK Kolbermoor beschränkte sich auf das Verteidigen und versuchte über Konter zum Erfolg zu kommen.Dies hätte kurz vor der Halbzeit pause fast zum Erfolg geführt aber unser TW Maxi Wunderlich konnte den Schuss aus 14m mit einer tollen Parade abwehren.

Nach der Pause zogen die Raublinger das Tempo an und kamen durch unseren Goalgetter Michi Gruber mit einem sehenswerten Treffer zum 1:0. Nach einer Ablage setzte er die Kugel mit der Innenseite in den rechten Winkel.

Kurz danach gab es die Riesenchance auf das 2:0, doch Sebastian Huber scheiterte mit seinem Alleingang von der Mittellinie am glänzend reagierenden TW der Kolbermoorer.
Danach verflachte das Spiel wieder etwas wobei man nie das Gefühl hatte, das unsere Mannschaft das Spiel aus der Hand geben würde.

Kurz vor dem Ende dann doch noch die Entscheidung nach einer schönen Ablage von der Grundlinie war es wiederum Michi Gruber der den Ball zum 2:0 über die Linie drückte.

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.