F2-Junioren: Heimsieg gegen SC Höhenrain

Ein Offensivspektakel bot sich gestern den Zuschauern beim Heimspiel der F2-Junioren gegen den SC Höhenrain.

Ohne großes Abtasten begann das Spiel und nach 5 Minuten führte der Gast aus Höhenrain schon mit 3:0. Danach wurde die Mannschaft aus Raubling wach und kam auch zu ihren Toren, wurde aber auch immer wieder ausgekontert. So stand es zur Pause 5:5.

Im zweiten Abschnitt zeigte sich das die Raublinger Mannschaft auch anders können und ließen eigentlich keine großen Offensivaktionen durch den Gast aus Höhenrain mehr zu. Selber aber konnte man noch einige gute Offensivaktionen zum Ende bringen und gewann am Schluss verdient mit 10:5.

Abschließend noch gute Besserung an Martin Cerweny, der sich in der Schule unglücklich am Fuss verletzt hat und der Mannschaft nun länger fehlen wird.

Aufstellung: Joel, Lukas, Luca, Basti, Marco, Luis, Valentin, Szilard

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.