U7: Beste Turnierleistung blieb unbelohnt!

Nach der tollen Platzierung letzte Woche konnte unsere Truppe heute beim MaFi-Cup in Heufeld Ihre starke Leistung nicht belohnen und verlor in einem packenden Finale gegen den SV Pang mit 0:1.
Einen sogenannten Sahnetag erwischten heute Jakob und Luis. Als Bindeglied zwischen Abwehr und Angriff machte es Jakob jedem Gegner schwer – Luis dagegen mutierte zum Goalgetter des Heufelder Hallenturniers.

Wenig anbrennen lies die Abwehr um Katharina, Vincent und Lukas und die Offensive um Benian und Leo wirbelte so manche Verteidigung durcheinander. Gewohnt cool und sicher agierte unser Tormann Severin, der mit seinen gefürchteten Abschlägen jedes gegnerische Team ins schwitzen brachte.

Gruppensieg, souveräne Vorstellung im Halbfinale, gut erspielte Torchancen im Finale – der Turniersieg wäre auf jeden Fall verdient gewesen – aber der Fußballgott hat heute anders entschieden.

Die mitgereisten Fans und die Trainer waren bei Siegerehrung sichtlich stolz auf Ihre Jungs und ihr Mädel.

Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle noch einmal beim SV-Djk Heufeld Sportverein für das sehr gut organisierte Hallenturnier und die Gastfreundschaft

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.