F1-Junioren: Knappe Niederlage beim ESV Rosenheim.

Kein Spiel für schwache Nerven erlebten die Zuschauer beim Auswärtsspiel der F1-Junioren des TuS Raubling beim ESV Rosenheim Fußball.

Von Beginn an zeigten die beiden Mannschaften ein Duell auf Augenhöhe und es ging hin und her. Die Raublinger Mannschaft konnte sich mit hohem läuferischen und kämpferischen Einsatz ein leichtes Übergewicht in der Anfangsphase des Spiels erarbeiten aber das erste Tor des Spiels erzielten die Gastgeber nach einem schnell vorgetragenen Konter.

Danach kam die beste Phase der Raublinger und sie konnten mit zwei schönen Weitschüssen und einem verwandelten Abpraller mit 3:1 davon ziehen. Kurz vor der Pause verkürzten die Gastgeber vom ESV mit einem wunderschönen (aber zweifelhaften) verwandelten Freistoss auf 2:3.

In der zweiten Halbzeit mussten unsere Jungs dem hohen Laufpensum Tribut zollen und der ESV Rosenheim erhöhte den Druck. Durch eine Einzelleistung erzielten die Gastgeber den Ausgleich. Und nachdem sich alle schon mit einem Unentschieden abgefunden hatten, entschied kurz vor Schluss ein Schuss aus der zweiten Reihe das Spiel zu Gunsten des ESV.

Tore: Nelio (2), Arion

Kader: Danijel, Lucas, Raphael, Vincent, Pius, Nelio, Arion, Ben, Konstantin, Julian

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.