U10-Junioren: Ausflug zur MINI-WM in Augsburg!

Am Freitagnachmittag startete die U10 in Richtung Augsburg. Nachdem wir uns am Sportpark Süd mit 128 Mannschaften aufgestellt hatten, begann die Eröffnungsfeier. Mit den jeweiligen Flaggen der WM-Teilnehmer liefen wir ins Stadion ein. Wir wurden der Russischen Mannschaft zugelost.

Gegen Saudi-Arabien (SC München) verloren wir nach einer 1:0-Führung und einem mehrmaligen Einwechseln fragwürdiger Spieler. Ägypten wurde von uns bis kurz vor dem Schluss klar beherrscht und wir führten 2:0. Das Glück war diesmal nicht auf unserer Seite und so mussten wir innerhalb weniger Sekunden noch 2 Tore hinnehmen zum 2:2-Endstand. Bei einer 2:1 Führung hätten wir um die Plätze 1 bis 8 gespielt. Ägypten belegte Platz 2 im Turnier.

Nach drei klaren Siegen 2:0 gegen Uruguay (SPG Stubaital), 3:0 gegen Portugal (SC Oberlaa Mödling) und 5:0 gegen Frankreich (München-Freimann) spielten wir gegen Polen (SC Mering) und bekamen wieder in der letzten Sekunde ein Gegentor zum 0:1.

Fazit: Ein schönes Turnier mit einer Erfahrung, dass man mit Freude spielen sollte und nicht wie von einigen Vereinen der Erfolg (Einsetzen älterer Spieler) im Vordergrund steht.

Trotzdem hatten unsere Kinder viel Spaß, auch bei Spielen neben dem Platz: Bubble-Soccer, Survivalparcours, Torwandschießen, und nicht zuletzt beim abendlichen Pizzaessen.

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.