Vorbericht auf das nächste Heimspiel der 1. und 2. Mannschaft:

Eine Reaktion wurde von der Abteilungsleitung auf die jüngst gezeigten Leistungen gefordert und die Mannschaft
um Kapitän Patrick Fritsch lieferte!

Gegen Edling war wieder der nötige Kampfgeist vorhanden, was vor allem auch der Tatsache geschuldet war, dass man noch in Unterzahl den goldenen Treffer erzielen und somit die drei Punkte einfahren konnte. Der Gast konnte trotz fast einer gesamten Spielhälfte mit einem Mann mehr auf dem Feld kein Kapital daraus schlagen und musste so am Ende ohne Punkte die Heimreise antreten.

Nun will man natürlich auch heute gegen den favorisierten SV Westerndorf nachlegen und zeigen, dass die gezeigte Leistung gegen den DJK SV Edling keine Eintagsfliege war und man auch weiter für einen versöhnlichen Saisonabschluss Punkte sammeln möchte.

Richtig viel Freude macht aber derzeit unserer 2. Mannschaft, welche den Abstiegskampf mehr als angenommen hat und dank einer mannschaftlichen Geschlossenheit im Kalenderjahr 2018 noch ungeschlagen ist! Die gute Form aus der Vorbereitung konnte in die Punkterunde mitgenommen werden und so stehen nun bereits 4 Siege und 1 Unentschieden auf der Habenseite!

Auch am vergangenen Wochenende wurde somit wieder dreifach gepunktet und der TuS Großkarolinenfeld mit einer 4:1 Packung nach Hause geschickt. Sollte man nun auch heute gegen den TSV punkten, ist das große Ziel Klassenerhalt schon fast greifbar!

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.