U10 Junioren mit Superlauf! 1. Platz beim MaFi-Cup!

Die U10 ist derzeit nicht zu stoppen. Zum dritten Mal in Folge erreichte sie beim Hallenturnier um den MaFi-Cup in Heufeld den 1. Platz.

In dem gut besetzten Turnier gewannen sie gegen SV Pang und Ostermünchen. Das Spiel gegen den TSV 1860 Rosenheim ging in der Gruppenphase 2:0 verloren.
Im Halbfinale gegen den Tabellenersten der Gruppe A spielten unsere Jungs einen klaren 3:1-Sieg heraus. Im Endspiel war wiederum die „Auswahl 1860 Rosenheim“ der Gegner.

Von der ersten Sekunde an gingen unsere Jungs die Begegnung konzentriert an. Unser Florent konnte nur durch ein Foul gestoppt werden.
Yannick verwandelte den Freistoß eiskalt zum frühen 1:0. Die Freude war nur von kurzer Dauer, da 1860 Rosenheim bereits nach etwa 3 Minuten den Ausgleich erzielte.

Die U10 ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und Daniel erzielte auf Vorlage von Florent mit einem Super-Volley-Schuss das 2:1.
Die Defensivspieler Vinci, Johannes und Basti wehrten die hartnäckigen Angriffe der 60er gekonnt ab.

Das I-Tüpfelchen war in der Schlussphase der energische Vorstoß von Alex, der Daniel mit einer scharfen Hereingabe zum 3:1 bediente zur Freude unserer Spieler und Fans.
Der erreichte Turniersieg war zugleich die Qualifikation zum Hauptturnier mit den Gegnern Regensburg, Passau, Grödig, Linz etc..

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*