Bericht TuS Raubling 2 : SV Ostermünchen 2 Endstand 1:1!

Beim Nachholspiel zwischen den Tabellen Nachbarn aus Raubling und Ostermünchen gab es ein Ergebnis das beiden Mannschaften nicht wirklich weiterhilft.

Von Beginn an spielte sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab und war geprägt von Fehlpässen. Beide Mannschaften waren darauf bedacht keine Fehler zu machen und deswegen gab es bis zur Halbzeitpause auf beiden Seiten eigentlich keine richtige Torchance.

Nach der Pause wurde die Raublinger Mannschaft stärker und erspielte sich ein optisches Übergewicht bis zum 16er aber zwingende Torchancen waren weiterhin Mangelware. In der 80. Minute dann doch das 1:0 für die Raublinger Mannschaft bei der Sebastian Huber ein Missverständnis in der Ostermünchner Hintermannschaft eiskalt ausnutzte.

Leider hielt dieser Vorsprung genau eine Minute und nach einem weiten Abschlag stand Markus Grabl überraschend alleine vor dem Tor und konnte zum Entsetzen aller ausgleichen. Danach passierte bis zum Schlusspfiff nicht mehr viel.

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.