Vorbericht TuS Raubling : TSV Bad Endorf

Bereits am Freitagabend gastiert der TSV Bad Endorf um 20:00 Uhr im Raublinger Inntalstadion. Nach fünf Punkte aus drei Spielen möchte der TuS Raubling natürlich auch gegen den TSV Bad Endorf etwas zählbares mitnehmen.

Am vergangenen Wochenende musste sich der TuS mit einer 1:1 Punkteteilung beim Aufsteiger SV Riedering zufrieden geben. Hier brachte man sich leider selbst um die Früchte harter Arbeit, denn ein Sieg wäre beim Heimatverein von Raublings Co-Trainer Thorsten Dulmin sicherlich im Bereich des möglichen gewesen. Nun heißt es aber nach vorne sehen und es gegen die Kurstädter aus Bad Endorf besser machen.

Der TSV startete eher durchwachsen in die neue Saison und das obwohl man hochgesteckte Ziele verfolgt. Dies zeigt auch deutlich, wie aktiv der TSV vor und auch während dieser Saison am Transfermarkt war bzw. noch immer ist. Die Bezirksliga ist das auserkorene Ziel des TSV Bad Endorf und um dieses nachhaltig weiter verfolgen zu können, will die Mannschaft um Spieler und Vorstand Alex Neiser auch in Raubling erfolgreich sein.

Beim TuS Raubling lichtet sich das Feld der Rekonvaleszenten etwas und auch einige Urlaubsheimkehrer stehen Trainer Ingo Bauer nun wieder zur Verfügung. Dies hilft natürlich vor allem der Kreativität des Raubling Angriffsspiels, was dieses dann weniger ausrechenbar machen soll. Man hofft natürlich sehr, zum Auftakt in die fünfte Jahreszeit in der Region mit einem Heimerfolg diese am Samstag entsprechend feiern zu können. Es wird eine spannende Partie sein, wo man nur schwer einen Favoriten ausmachen kann. Für Raubling spricht sicherlich die mannschaftliche Geschlossenheit, beim TSV Bad Endorf die hohe Qualität im Kader. Die letzten aufeinandertreffen endeten jeweils unentschieden: In der Vorsaison gab es ein spektakuläres 3:3 in Endorf sowie ein friedvolles 1:1 am letzten für beide Mannschaften eher bedeutungslosen Spieltag in Raubling.

Die Verantwortlichen beim TuS Raubling freuen sich auf ein spannendes Spiel und hoffen auf entsprechende Unterstützung auf den Rängen.

Hast Du etwas zu sagen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Copyright © 2020. Powered by WordPress & Login Backend.